Über uns


Die Angelgruppe VTA wurde 1959 als Betriebssportgruppe vom Verlade- und Transportanlagenbau der Bleichertwerke in Leipzig-Gohlis gegründet.

Heute zählt der Verein ca. 80 Mitlieder und bietet ein aktives Gruppenleben. Neben dem An- und Abangeln sind die Besonderheiten das Nachtangeln, das Meeresangeln in Norwegen und auf der Ostsee, die Gruppenfahrt im September mit Angehörigen sowie das Königsangeln.

Der Verein ist im Norden Leipzigs ansässig.

Die Mitglieder treffen sich jeden 2. Mittwoch im Monat in der Gaststätte „Zur Kirschblüte“ An der Parthe 31, 04357 Leipzig.

Hierbei werden Themen zu den Gruppenveranstaltungen besprochen sowie ausreichend Informationen über Verbands- und Vereinspolitik aus erster Hand vorgetragen.